Warface Update bringt 4 neue Maps und mehr

Crytek hat heute Details zum großen Update, Nevada Sturm, zur PC Version von Warface, ihrem kostenlosen Online Shooter, veröffentlicht. Dieses soll neben vier neuen Karten auch Verbesserungen des Gameplays bringen, um das Spielerlebnis noch actionreicher und intensiver zu gestalten als je zuvor.

Drei der neuen Multiplayer-Maps erweitern den beliebten Schauplatz Nevada:

  • Airbase: Eine Team Deathmatch Karte, die die Soldaten dazu einlädt ein geparktes Flugzeug zu erklimmen um die tödlichen Motoren anzuwerfen.
  • Quarry: Sandstürme dienen auf der Capture Map gleichzeitig als Versteck und Sichtschutz um aus dem Hinterhalt anzugreifen.
  • Streetwars: Eine weitere Team Deathmatch Map auf der sich die Spieler in einem verlassenen Großstadt-Dschungel durch die leeren Straßen und Gebäude schleichen um das Überraschungsmoment zum Angriff zu nutzen.

Die vierte Map bietet hingegen ein von Istanbuls berühmten ‚Grand Bazaar‘, der auch der Karte ihren Namen gibt, inspiriertes Setting. Mit dem Hauptgewicht auf rasanter Action, ergänzt Grand Bazaar Warfares bisherige Maps perfekt, und lässt die Spieler neben ihren Feinden auch die vielen zerstörbaren Elemente in ihrer Umwelt ins Visier nehmen- von Tellern bis hin zu Laternen und Neonschildern.

Zusätzlich zu den Maps gab es einige Verbesserungen an der Spielmechanik, was zeigt, dass Crytek immernoch bemüht ist regelmäßig neue Inhalte und Updates zu liefern.

Dazu zählen zum einen eine Optimierung des Respawn Systems, das auf den neuen Karten Tode gleich nach dem Spawnen auf ein Minimum reduzieren soll; zum anderen wird es in den Co-op und Versus Modi mehr Punkte dafür geben, wenn man Mitspielern aus dem eigenen Team beim Besiegen von Gegnern hilft.

Außerdem werden neue Spieler ab jetzt in der Lage sein, von Beginn an alle vier Klassen zu nutzen ohne diese erst freischalten zu müssen. Auch Maßnahmen gegen Cheater werden ständig verbessert.

Hier gibt es einen kompletten Überblick über alle Neuerungen und mehr Infos zum Spiel.

Warface Nevada

Hallo, ich heiße Kathrin und bin 27 Jahre alt. Zu Game2Gether brachte mich sowohl mein Interesse am Schreiben, als auch Begeisterung fürs Gaming. Ich bin offen für alle möglichen Spielegenres, besonders gerne spiele ich aber (Fantasy)RPGs, Puzzle-Games, Survivalspiele und Sidescroller.