Battlefield 3 und dessen zukünftige DLCs

Wem das bisherige Schauspiel von Battlefield 3 zusagt und nicht damit aufhören will, darf auf die Zukunft des Taktik-Shooters gespannt sein.Die Erweiterungen „Amored Kill“, „Aftermath“ und „End Game“ wurden nun von DICE auf der EA Summer Showcase präsentiert, inklusive einiger Einzelheiten der verschiedenen Inhalte jeder einzelnen Erweiterung.

So werden in Armorded Kill, welches im September erscheinen soll neue,riesige Karten in das Spiel implementiert, da nebenbei auch viele Fahrzeuge eingebaut werden und diese oft genutzt werden können. Im Dezember folgt Aftermath mit modifizierten Waffen und Fahrzeugen, Karten, Achievements und sogar einem neuem Spielmodus. Viele dieser Neuerungen könnt ihr in einer Großstadt austesten, die kurz zuvor durch ein Erdbeeben zerstört wurden.

Als krönender Abschluss erscheint im Dezember als letzte Erweiterungen mit dem passenden Namen „End Game“. Dazu ist leider noch nicht viel bekannt gegeben wurden. Bisher wissen wir nur ,dass Motorräder und hohe Geschwindigkeiten eine große Rolle spielen werden. Battlefield Premium Kunden bekommen die Erweiterungen kostenlos, sobald diese erhältlich sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden