Pokémon Tekken – Release und spielbare Demo ab sofort erhältlich

Seit Freitag ist Pokémon Tekken auch hierzulande für die Wii U erhältlich und Trainer aus aller Welt können nun endlich selbst in die Rolle der Pokémon schlüpfen. Insgesamt bietet das Kampfspiel 16 spielbare Kämpfer sowie weitere Helfer-Pokémon. Wer das Spiel vor dem Kauf gerne testen würde, hat Glück, denn ab sofort ist im Nintendo eShop eine spielbare Demo erhältlich.

Im Anschluss an die offizielle Pressemeldung findet ihr außerdem den Launch-Trailer zum Spiel.

„Pokémon Tekken ist jetzt erhältlich! In Pokémon Tekken wirken die Pokémon dank fantastischer Grafik sowie fließender Bewegungen realistischer als je zuvor. Du wirst gar nicht genug davon kriegen können, deine Lieblings-Pokémon so lebensecht zu sehen und dich mit ihnen in Kämpfe zu stürzen.

Pokémon Tekken entstand in Zusammenarbeit mit BANDAI NAMCO Entertainment, Inc., dem Entwickler der TEKKEN-Reihe, die als eine der größten Erfolge in der Welt der Kampfspiele gilt. Und Pokémon Tekken bleibt dieser Tradition treu, indem es Spielern ein spannungsgeladenes Spielerlebnis mit nie zuvor gesehenen Pokémon-Kämpfen sowie äußerst präziser Spielsteuerung bietet. Zudem ist das Spiel so konzipiert, dass möglichst viele Spieler, also auch komplette Videospiel-Neulinge, in den vollen Spielgenuss kommen können!

Pokémon Tekken kann in verschiedenen Modi gespielt werden.

In einem Einzelspieler-Kampf spielst du gegen den Computer (COM). Es gibt drei Schwierigkeitsgrade, sodass alle – vom Anfänger bis zum Experten – Spaß am Kampf haben können.

Bei einem lokalen Kampf benutzen zwei Spieler dieselbe Wii U-Konsole. In diesem Modus verwendet einer der Spieler das Wii U GamePad und der andere Spieler einen mit Pokémon Tekken kompatiblen Controller (siehe Liste weiter unten). In dieser Konfiguration können beide Spieler das Geschehen aus ihrer eigenen Perspektive sehen: Ein Spieler schaut auf den Fernsehbildschirm, der andere auf den Bildschirm des Wii U GamePad. Bei lokalen Kämpfen wird das Spielgeschehen sowohl auf dem Fernseh- als auch dem GamePad-Bildschirm mit einer Bildfrequenz von 30 Bildern pro Sekunde wiedergegeben. (In allen anderen Kampfmodi liegt die Bildfrequenz bei 60 Bildern pro Sekunde.)

In Online-Kämpfen kannst du entweder an Rang-Matches oder an Freundschafts-Matches teilnehmen. In Freundschafts-Matches kämpfst du nur zum Spaß gegen andere Spieler, darunter Freunde, deren Freundescodes du registriert hast. Du kannst auch gegen Spieler kämpfen, die den gleichen Match-Code (VS Code) wie du eingeben. In Rang-Matches erhältst du abhängig von deinen Siegen und Niederlagen Rangpunkte. Verfolge die aktuellen Ergebnisse und überprüfe, wer die meisten Rangpunkte und Siege hat.

Es gibt auch einen Spielmodus, in dem man zwei Wii U-Konsolen mit einem LAN-Kabel miteinander verbinden kann, um so die gesamte Action auf zwei verschiedenen Fernsehern mit einer Bildfrequenz von 60 Bildern pro Sekunde zu erleben. In diesem Modus können beide Spieler einen beliebigen kompatiblen Controller verwenden.

Mit Pokémon Tekken kompatible Controller:

  • Wii U GamePad
  • Wii U Pro Controller
  • Classic Controller Pro
    (Zur Nutzung dieses Controllers ist eine Wii-Fernbedienung oder eine Wii-Fernbedienung Plus erforderlich.)
  • Pokémon Tekken Pro Pad“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: pokemon.com

Hallo, ich heiße Kathrin und bin 27 Jahre alt. Zu Game2Gether brachte mich sowohl mein Interesse am Schreiben, als auch Begeisterung fürs Gaming. Ich bin offen für alle möglichen Spielegenres, besonders gerne spiele ich aber (Fantasy)RPGs, Puzzle-Games, Survivalspiele und Sidescroller.