Asterix – Die Trabantenstadt für Nintendo 3DS erscheint am 28. November

Asterix – Die Trabantenstadt, das offizielle Videospiel zur Comic-Reihe und vor allem den gleichnamigen Erzählungen aus dem Jahr 1971, wird am 28. November erscheinen, wie Bigben Interactive mitteilte.

In dem Spiel wird Goscinnys und Uderzos Welt mit farbintensiven Darstellungen originalgetreu wiederbelebt. Natürlich steht im Mittelpunkt des Spiels das altbekannte und unbezwingbare Gallierdorf, welches wieder einmal in Gefahr schwebt – der machthungrige Ceasar will nämlich das gallische Volk erobern und einen römischen Wohnblock neben ihrem Dorf bauen. Das können Asterix und seine Freunde natürlich nicht zulassen und somit gilt es, die Pläne des römischen Herrschers zu vereiteln und ihre Heimat zu retten. Im Dorf selbst soll der Spieler verschiedenen Aktivitäten nachgehen und seine Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Im Spiel schlüpft man nicht nur in dir Rolle von Asterix sondern auch von Obelix und Dogmatix und verhindert unter anderem die Abholzung des Waldes indem man beispielsweise Bäume pflanzt. Dabei dürfen auch die stärkenden Zaubertränke nicht fehlen, die vom Spieler selbst gebraut werden können.

Vor ganzen 55 Jahren erblickte der erste Asterix-Comic das Licht der Welt und die Serie ist immer noch so beliebt wie eh und je. Ab dem 26. Februar 2015 ist Asterix auch im Kino im computeranimierten Film ‚Asterix im Land der Götter‘ zu sehen.Asterix die Trabantenstadt 3Quelle: PM

Hallo, ich heiße Kathrin und bin 27 Jahre alt. Zu Game2Gether brachte mich sowohl mein Interesse am Schreiben, als auch Begeisterung fürs Gaming. Ich bin offen für alle möglichen Spielegenres, besonders gerne spiele ich aber (Fantasy)RPGs, Puzzle-Games, Survivalspiele und Sidescroller.