Nokia bleibt vorne

Im vierten Quartal war es Nokia möglich, sich auf dem Weltweiten Handymarkt gegen Samsung zu behaupten. Apple rutschte auf Platz drei. Die Finnen erreichten einen Marktanteil von 26.6%(Vorjahr 30.7%), die Zweitplatzierten 22,5%(Vj 20%). Apple gelang eine grandiose Steigerung auf 8,7%(Vj 4%), vertrieb LG vom letzten Podiumsplatz und avancierte wieder zu Platz 1 im Regiment der Smartphones.

Der gesamte Markt wuchs um 6,1% zum Vorjahr. Der Markt für Smartphones boomt weiterhin stark, wobei der Großteil der verkauften Geräte immer noch von den „Feature-Phones“ dominiert wird. Eine Wendung ist jedoch vorherzusehen.

Hallo, ich heiße Kathrin und bin 27 Jahre alt. Zu Game2Gether brachte mich sowohl mein Interesse am Schreiben, als auch Begeisterung fürs Gaming. Ich bin offen für alle möglichen Spielegenres, besonders gerne spiele ich aber (Fantasy)RPGs, Puzzle-Games, Survivalspiele und Sidescroller.