TÀR – Fesselndes Musikdrama mit Cate Blanchett

TÀR erzählt die Geschichte von Lydia Tàr (Cate Blanchett). Sie ist die erste weibliche Chefdirigentin eines großen, deutschen Orchesters. Ihre Leistung wird weltweit gefeiert und sie steht kurz davor, mit den Berlinern Philharmonikern etwas Außergewöhnliches auf die Beine zu stellen. Gemeinsam haben sie fast den kompletten Zyklus von Gustav Mahler aufgeführt. Es fehlt nur noch die berühmte, 5. Sinfonie. Diese steht aber nach der coronabedingen Verschiebung nun endlich auf dem Spielplan.

Während der Proben zu dieser Aufführung, bekommt Társ Welt Risse. Ihre Ehe mit der ersten Violinistin (Nina Hoss) gerät aus den Fugen. Eine ehemalig geförderte Musikerin nimmt sich das Leben und veranlasst Tár, jegliche E-Mail-Korrespondenz zu löschen. Und wenn das nicht schon genug wäre, tritt eine junge Cellistin (Sophie Kauer) in ihr Leben und weckt eine unglaubliche Faszination bei Tár.

Oscar-Nominierung für Cate Blanchett

Neben Cate Blanchett als Beste Hauptdarstellerin, sind auch Todd Field für die Beste Regie und das Beste Drehbuch für die Oscars nominiert. Ebenfalls auf der Liste steht Florian Hoffmeister, BSC für die Beste Kamera und Monika Willi für den Besten Schnitt.

Spätestens mit den Nominierungen für den Oscar sollte TÀR einigen ein Begriff geworden sein.

Starttermin

Der Starttermin für TÀR ist der 2. März 2023. Dann läuft der Film im Kino und wird On Demand zur Verfügung gestellt werden.

 

Bildquelle: Universal Pictures Germany

Als gebürtiges Dorfkind, das schnell der langweiligen Realität entfliehen wollte, entdeckte ich Bücher, Manga, Filme und Games früh als eine Art Realitätsflucht. Als Autor von Sci-Fi- und Fantasyromanen zieht es mich immer zum geschriebenen Wort. Deshalb studierte ich Germanistik und Anglistik, machte meinen Bachelorabschluss und begann bei der Zeitung zu arbeiten. Erst bei einer Lokalredaktion, dann beim Radio und aktuell als Redakteur in der Unternehmenskommunikation. Game2Gether ist ein Ausgleich, ein Portal in die Welt von Fantasy und Sci-Fi, gefüllt mit Games und Büchern. Deswegen bin ich hier unter anderem in der Gaming-, Film- und auch Manga-Sparte tätig.