Cartel Tycoon – Survival-Business-Simulator erscheint im Juli

Cartell Tycoon Map

Cartel Tycoon, der Survival-Business-Simulator von Entwickler Moon Moose und Publisher tinyBuild, erscheint am Dienstag, dem 26. Juli 2022. Eine Vielzahl neuer Inhalte aus dem Early Access kommen dann in die Version 1.0 auf PC via Steam, Epic Games Store und GOG. 2023 können Drogenbarone ihr Imperium auf PlayStation 4|5, Xbox Series X|S und Xbox One ausweiten.

Über Cartel Tycoon:

Erhebe dich aus den Slums und werde zum unaufhaltsamen Mafiaboss. Dabei herrschst du über profitable Gebiete in einem fiktiven, vom Drogenhandel der 80er Jahre inspirierten Land. Baue eine ständig wachsende Versorgungskette aus Laboren, Werkstätten, Farmen, Forschungszentren und mehr auf. Gleichzeitig setzt du dich mit rivalisierenden Kartellen, abtrünnigen Leutnants, staatlichen Behörden und der öffentlichen Wahrnehmung auseinander.

Die Vollversion von Cartel Tycoon bietet eine noch tiefgreifendere, strategischere Erfahrung als die Early Access-Version. Diese soll einen effizienteren Betrieb zu gewährleisten, sowie eine neue Ware für den Handel auf dem Untergrundmarkt hinzufügen. Finde neue Wege, um mit Opium und anderen begehrten Produkten Gewinne zu erzielen, und nutze die komplett überarbeiteten feindlichen Banden. Letztere bieten jetzt weniger gewalttätige Wege für den Handel, die Durchführung von Spezialmissionen, das Mieten von Gebäuden und die Eroberung feindlicher Gebiete. Zeitgleich vermeidest du feindliche Übernahmen.

Neue Systeme, wie z.B. das Gefängnis, bieten den Drogenbossen eine neue Möglichkeit, mit widerspenstigen Leutnants umzugehen, anstatt sich die Hände schmutzig zu machen. Einwohner geben Drogenbaronen legales Inventar, das sie für höhere Profite verkaufen können, während Guerilla-Kämpfer mit Feuerkraft einen Schmuggelpunkt verteidigen. Schalte neue Gebäude frei, indem du Quests erfüllst, z.B. eine Militärbasis, die die Produktion zentralisiert, und einen Flughafen, der als massiver Schmuggelpunkt für ein ständig wachsendes Imperium dient.

Rekrutiere zwielichtige Leutnants in storybasierten Quests und lerne neue Charaktere kennen. Treffe außerdem sorgfältig Entscheidungen, die sowohl die Geschichte als auch das Gameplay beeinflussen. Während rivalisierende Kartelle versuchen, ihr Territorium zu erobern, musst du dich vor den örtlichen Föderalisten und machtgierigen Leutnants in Acht nehmen. Meistere das unbarmherzige Leben eines Mafiabossses in der brutalen Kampagne des Survival-Modus oder wähle dein eigenes Abenteuer im brandneuen Sandbox-Modus mit seinen endlosen Anpassungsmöglichkeiten.

„Strategie- und Simulationsspiele geben uns oft strenge Maßstäbe vor und zwingen uns zu bestimmten Optimierungen“, sagt Leonid Gorbachov, Creative Director von Cartel Tycoon. „Cartel Tycoon hingegen lebt die Machtfantasie, ein Mafiaboss zu sein, der alle Fäden in der Hand hält. Teste deinen Mut im Survival-Modus oder genieße ein fruchtbares Leben im Luxus mit dem neuen Sandbox-Modus. Du hast die Wahl – du bist der Boss!“

Cartel Tycoon wird am Dienstag, den 26. Juli 2022 für PC über Steam, Epic Games Store und GOG für 20,99 € erhältlich sein. Es wird die Sprachen Englisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch (Spanien), Brasilianisches Portugiesisch, Vereinfachtes Chinesisch und Türkisch unterstützen.

Weitere Informationen erhältst du auf der offiziellen Cartel Tycoon-Website.

Hallo, ich heiße Kathrin und bin bereits seit einigen Jahren bei Game2Gether dabei. Ins Team brachte mich sowohl mein Interesse am Schreiben, als auch die Begeisterung fürs Gaming. Ich bin offen für alle möglichen Spielegenres, besonders gerne spiele ich aber (Fantasy)RPGs, Puzzle-Games, Survivalspiele und Sidescroller.