Very Very Valet – Neues Couch-Koop für Switch

104

Die Overcooked-Formal erfreut sich anscheinend höchster Beliebtheit. Mit Very Very Valet erscheint demnächst ein Spiel für Nintendo Switch, das die Action nicht in die Küche, sondern ins Parkhaus verlagert.

Overcooked, UnRailed oder das kürzlich erschienene Potion Party setzen alle auch schnelle, unkomplizierte und spaßige Action in den heimischen vier Wänden. In Zeiten von social distancing sollte man zwar auf den Besuch von vielen Freunden verzichten, aber diese Art von Spiel kann auch problemlos in der Familie gespielt werden, sogar mit den Kindern.

In Very Very Valet spielen wir mit bis zu 4 Mitspieler:innen einen Parkservice. Das Motto lautet: Schnappt euch die Wagen und parkt, wo immer Platz ist. Nach kurzer Zeit kehrt der Besitzer des Vehikels zurück und möchte die Karre wieder abholen. Innerhalb eines Zeitfensters besteht dann euer Job daraus, das Auto wieder zum Abholpunkt zu bringen.

Dabei stehen verschiedene Figuren zu Wahl, die mit teils unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestattet sein sollen. Innerhalb eines Levels gibt es gelegentlich Power-Ups zu sammeln, die euch im Parkchaos unterstützen. So z.B. eine Sprungfeder, mit der ihr schnell zur nächst höheren Ebene hüpfen könnt, statt den längeren Fußweg nehmen zu müssen.

Über 20 Level warten darauf, dass ihr möglichst viel Chaos aus- und dann auch wieder auflöst. Auf Rempler und Kratzer muss übrigens niemand achten, die Besitzer:innen nehmen ihr Fahrzeug am Zielpunkt in jeglicher Form wieder in Empfang.

Lust auf Very Very Valet? Ihr könnt euch das Spiel in Ruhe ansehen, denn im Nintendo eShop steht ab dem 6. Mai eine Demo in den Startlöchern. Den Link findet ihr wenige Zeilen weiter unten. Am 25. Mai folgt dann die Vollversion, die es sowohl digital, als auch in einer schicken Box im Einzelhandel zu kaufen geben wird.

Produktseite im eShop

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden