Spielewachstum bei Retrogaming-Plattform Antstream

69

Die Retrogaming-Plattform Antstream hat die Zusammenarbeit mit fünf Kultmarken bekanntgegeben. Damit werden klassische Spiele von SNK (Ikari Warriors), Data East (Joe & Mac), Epyx (California Games), Gremlin Interactive (Zool) und Technōs (Double Dragon) den Weg in den Angebotskatalog finden.

Antstream ist ein Streamingdienst, der seinen Abonnenten Kultspiele, die bisher auf legale Weise nur schwer zu bekommen waren, plattformübergreifend zur Verfügung stellen möchte. Dabei beschränkt sich Antstream nicht nur auf die einfache Bereitstellung der Originalspiele, es sind auch exklusive Challenges geplant, die die Community miteinander verbinden sollen – zu Beginn noch asynchron, aber Online-Multiplayer in Echtzeit ist ebenfalls schon geplant. Zitat Koichi Toyama, CEO von SNK:

„Ein Manko der Branche war bislang, dass Spiele nach dem Verschwinden der Originalplattform, für die sie konzipiert wurden, nicht mehr gespielt werden können. Wir arbeiten gemeinsam mit Antstream daran, diesen Mangel zu korrigieren, damit sich Spieler gemeinsam mit ihren Freunden wieder an einigen der beliebtesten Kultvideospielen erfreuen können.“

Dabei soll es natürlich nicht bei diesen fünf Herstellern bleiben:

„Der sofortige Zugriff auf großartige Spiele ist das A und O unseres Projekts. Die Rechte zu diesen Titeln aufzuspüren und zu sichern ist nicht einfach und die Partner, die wir heute bekanntgeben, sind erst die Spitze des Eisbergs bei unserer Planung“ (Steve Cottam, CEO von Antstream)

Schon jetzt besitzt Antstream die Lizenzrechte an über 1000 verschiedenen klassischen Spielen, die per Videostreaming aus der Cloud gesendet werden. Dank der Streamingtechnologie ist dabei die Leistungsfähigkeit des Zugriffsgeräts unerheblich, und dank einiger Optimierungen, die über den Industriestandard hinausgehen, soll die Latenz niedrig und das Gameplay flüssig gehalten werden.

Die App wird ab dem ersten Quartal 2019 auf PC, Mac, Xbox One, Tablets und Smartphones verfügbar sein.

Antstream ist neben der Homepage https://www.antstream.com auch bei Twitter (@Antstreamgames) und Facebook (https://www.facebook.com/antstreamgames/) zu finden.

Quelle: Antstream.com

Ich habe Ende der 80er mit meinem Amiga angefangen und seitdem haben Videospiele einen permanenten Platz in meinem Herzen. Ich mag alles, was Leute zum spielen zusammenbringt, sei es analog oder digital. Seit Ende 2018 schreibe ich für Game2gether.de und konzentriere mich auf Retro- und Koopspiele.