Wahnsinn – Dieser Runner spielt Zelda OoT 100% Blind!

Ocarina of Time

Es ist eine Weile her, seit Runnerguy „The Legend of Zelda Ocarina of Time“ mit verbundenen Augen durchgespielt hat. Das Beeindruckende daran ist, dass er sogar die Glitches blind gemeistert hat. Nun hat sich der bekannte Zelda Speedrunner ein neues Ziel gesetzt, die „OoT Blindfolded 100% Challenge„! Dabei hat er ein grünes Tuch um seinen Kopf und verlässt sich ganz auf sein Gehör und sein Gefühl. Durch seine zahlreichen Runs in Zelda OoT ist er in dem Spiel selbstverständlich sehr geübt und weiß auch instinktiv, wo er hin muss oder wie viele Schritte zwischen A und B liegen. Ein wichtiges Tool ist sein Enterhaken, mit diesem er gewisse Distanzen messen kann. Eine weitere große Hilfe ist selbst Link, denn der Held gibt einige Geräusche von sich, wenn es irgendwo nicht weiter geht oder er kurz vorm Fallen ist.

Schaut am besten selbst mal bei ihm vorbei. Zu finden ist er auch unter dem Namen „runnerguy2489„. Mittwochs versucht er so viel wie möglich zu schaffen und donnerstags wird der Stream des Vortages analysiert und von ihm kommentiert.

> Mehr zu Speedruns auf unserer Seite.

Hier ein Video zu seinem Ocarina of Time Child Dungeons Blindfolded Run bei dem Charity Event AGDQ 2015.