Rice of the Triad: Remake inklusive kostenloser DLCs

Marketing Director Dave Oshry teilte mit, dass die Priorität beim Spiel auf der Treue zum Original Rise of the Triads liege.

Neue Inhalte, zusätzlicher Content und ein endlich vorhandener Koop-Modus sollen dennoch spätestens in einem der ersten DLC’s zu erwarten sein.Der Koop-Modus war im Originalen Spiel eines der am meisten vermissten Features.

Neue Waffen werden ebenfalls in das Spiel implementiert. Vorallem die beliebten Shotguns stehen im Moment zur Debatte.

Das Remake von Rise of the Triad soll laut den Entwicklern nur 15 Dollar kosten und die DLCs kostenlos dazu.

Bis 2010 war ich in einer anderen Redaktion tätig, welche mich mit meinen Ideen und Vorhaben zu sehr einschränkte. Mit der Gründung von game2gether wurde die Idee umgesetzt ein Magazin zu schaffen welches für alle viel Spielraum und Freiheiten beinhaltet. Viele Redakteure sind mittlerweile seit über 10 Jahren dabei was bestätigt das der Grundgedanke funktioniert. Neben der Vermarktung von game2gether streame ich in der Freizeit gerne auf twitch.tv/sami4m