Turm der Albträume: Guild Wars 2-Update ab sofort verfügbar

NCSOFT und ArenaNet, Entwickler des bekannten Guild Wars 2-Franchise, veröffentlichen heute „Turm der Albträume“, ein neues, furchteinflößendes Guild Wars 2-Update. Dieses schauerliche Update ist das dritte diesen Monat und kommt gerade Recht zu Halloween.

In „Turm der Albträume“ braut sich in der in stetigem Wandel begriffenen Welt von Tyria einmal mehr Ärger zusammen: Eine Bedrohung mit einer dunklen Verbindung zu vergangenen Geschichten macht ihre Gegenwart spürbar. Die Krait – finstere Echsenwesen – haben den Turm der Albträume erschaffen, eine Waffe, wie sie Tyria noch nie gesehen hat. Mit vereinten Kräften werden sich Spieler daran machen, das Geheimnis des Turms zu ergründen, um den Weg für ihren Angriff zu ebnen, und nach Hinweisen auf die Identität des mysteriösen neuen Verbündeten der Krait zu suchen.

Doch „Turm der Albträume“ steht nicht nur für alles, was bedrohlich und makaber ist – mit seiner Veröffentlichung werden außerdem neue Belohnungen wie der Gegengift-Sprüher eingeführt, eine neue Universal-Heilfertigkeit, mit der Spieler sich selbst und in der Nähe befindliche Verbündete von Giften, Toxinen und allerhand anderen schädlichen Effekten befreien können. Spieler, die im Kampf gegen die Krait die Oberhand behalten und den Metaerfolg des Turms der Albträume erringen, werden mit einer Krait-Obeliskenscherbe belohnt, einem mächtigen Artefakt, das sie dann in ihrer Heimatinstanz nutzen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Halloween-inspirierten Inhalte von „Blut und Verrücktheit“, der vorangegangenen Spielerweiterung, können Spieler bis zum 11. November genießen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Quelle: PM