Mother Russia Bleeds – Beat ‘Em Up für 2016 geplant

Mother Russia Bleeds wurde für die Playstation 4 und PC vom Publisher „Devolver Digital“ angekündigt. Der Release-Termin ist nicht genau bekannt, aber das Spiel ist für 2016 geplant.

Mother Russia Bleeds ist ein extrem gewaltätiges Beat’em Up, das euch ermöglicht mit bis zu 4-Spielern im Online- und lokalen Multiplayer zu spielen.

Das Studio hinter Mother Russia Bleeds ist „Le Cartel“ und ihr Ziel ist es, ein Erlebnis und die Wiederbelebung eines der begehrtesten Gaming-Genres zu erschaffen. Mit dem sorgfältig gestalteten und anspruchsvollen Beat’em Up wird einige Wendungen mit sich bringen und hat zu dem noch reich an Überraschungen.

 

Gameplay-Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gameplay:

Mother Russia Bleeds ist ein unerbittlicher, ultra-gewalttätiger Beat’em Up, randvoll mit knallharter Action. Spielbar wird das ganze mit bis zu 4 Spielern sein.

Grafik:

Der grafische Stil von Mother Russia Bleeds geht zurück bis in das goldene Zeitalter des Brawlers, so verwendet der Entwickler Pixel-Arts und eine Schicht moderner Elemente, um den Spieler in die kalten und heftigen Kämpfe der UdSSR eintauchen zu lassen.

Musik:

Gefühle und Angst und Unbehagen werden durch eine dynamisch angepasst Klanglandschaft untermalt, um das Gameplay zu verbessern. Damit sich der Spieler im Todeskampf der UdSSR weiter vertiefen kann.

Story:

Die Geschichte konzentriert sich auf einen inhaftierten Antihelden, der unter einer Drogensucht leidet. Als ihm die Flucht gelingt, beginnt seine Reise voller Hass und Rache.

 

 

Bildergallerie:

 

 

Nun bin ich knapp 6 Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Management. Online erkennt man mich unter dem Pseudonym "eXilitY" oder RaketenJohnny.