WiiU – Weiterhin unwürdiger Nachfolger der Wii

Auch Nintendo selbst, ist insgesamt vom Erfolg der neuen Konsole weniger begeistert. Bis Heute ging die Konsole seit Release vor einem Jahr gerade einmal 3,91Mio. Mal über die Ladentheke. Nintendo´s Präsident Satoru Iwata´s enttäuschtes Statement dazu:

“Abgesehen von der Abwärtskompatibilität gegenüber der Wii-Software- und Peripherie haben wir es nicht geschafft, Argumente für den Verkauf zu etablieren, die es rechtfertigen würden, die WiiU als würdigen Nachfolger der Wii zu präsentieren.”

Immerhin konnte die Veröffentlichung vom Zelda Remake: The Wind Waker die Absatzzahlen steigern. Das nächste Mario welches ebenfalls in den Startlöchern ist und Mario Kart 8 könnten diese Zahlen jedoch stark nach oben korrigieren.

Quelle: Games-Mag