Xbox One – Microsoft denkt über Xbox 360 Emulator nach

Als im vergangen Jahr die beiden Konsolen Playstation 4 und Xbox One angekündigt wurden gabe es auf beiden Fanlagern eine Enttäuschung was die Abwärtskompatibilität anging. Weder Microsoft noch Sony kündigten an das man Spiele des Konsolenvorgängers auf der neuen Konsole spielen könnte. Doch bei Microsoft denkt man zumindest immer noch darüber nach einen Xbox 360 Emulator in die Xbox One einzubauen.  Während einer Entwickler Konferenz gab Microsofts Frank Savage folgende Antwort auf die Frage nach einem offiziellen 360 Emulator:

Es gibt die Planungen dazu, aber leider sind wir noch nicht damit fertig, alles zu überdenken. Es ist schwer die PowerPC Daten auf die X86 zu emulieren.
Zur Zeit gibt es also nichts anzukündigen, aber es würde mich sehr freuen es selbst zu sehen.

Quelle: Kotaku

Seit 2011 bei Game2Gether als Redakteur und großer Fan von Sportspielen und Shootern. Ob Fifa, NHL, NBA oder Madden. Alle Serien verfolge ich mit großer Leidenschaft! Und bei Shootern ist natürlich Battlefield meine große Nummer 1!