Rainbow Six: Siege – Kampagne gestrichen.

Wie Ubisoft nun bestätigt, wird Rainbow Six: Siege ohne Singleplayer-Kampagne erscheinen.

Der neuste Ableger des Taktik Shooters, welcher aus den Überresten von Patriots entstanden ist, wird sich komplett auf den Multiplayer Part festlegen. Immerhin wird es wohl Trainingsmissionen und Bots in Rainbow Six Siege geben, falls Ihr lieber erstmal trainieren wollt, oder keine Lust auf Multiplayer in dem Moment haben solltet.

„Per se gibt es keinen Story-Modus. Man absolviert das Training, in dem man verschiedene Operator und ihre Geräte kennenlernt. Man kann gegen die feindliche KI im Koop auf allen Maps spielen. Es ist ein gutes Training.“

Eine kleine aber feine Positive Nachricht gibt es dennoch, denn die Bonis die man im Spiel freischalten kann, wird man auch im Kampf gegen Bots erhalten.

Aktuell läuft noch bis zum 01. Oktober die Beta zu Rainbow Six Siege und könnte euch auf den Geschmack bringen diesen Titel zu kaufen, vorrausgesetzt ihr habt bereits einen Beta Zugang.

Rainbow Six: Siege erscheint am 01. Dezember 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Nun bin ich knapp 6 Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Management. Online erkennt man mich unter dem Pseudonym "eXilitY" oder RaketenJohnny.